Gruppen und Angebote

RELIGIONSUNTERRICHT IN DER PFARREI

Die Teilnahme an der Glaubensunterweisung der Kinder erfolgt in der Regel zusammen für zwei Jahrgänge.


Ort:

Kath. Kirche und Gemeinderaum St. Anna,

Lohmannstraße 28, 06366 Köthen (Anhalt)

Zeit:

Dienstag:
15.00 - 15.45 Uhr
1. / 2. / 3. Klasse


Donnerstag:
16.00 - 16.45 Uhr  
4. / 5. / 6. / 7. Klasse


Ansprechpartner:

Pfarrer Kensbock, Gemeindereferent Thaut


Weitere Informationen:

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien,
sowie kath. Religionsunterricht - - - Termine+ Orte

JUGENDARBEIT

Die Jugendliche ab der 8. Klasse treffen sich zum Jugendabend. Außerdem finden im Dekanat Dessau weiter Veranstaltungen statt. Dazu kommen noch die Angebote der Jugendpastoral im Bistum Magdeburg.
Ein wichtiges Fest ist das Christkönigsfest der Jugend am Samstag/ Sonntag vor dem 1. Advent. Zum diesem Fest kommen Jugendliche aus dem ganzen Bistum.


Ort:

im Gemeinderaum St. Anna, Lohmannstr. 28

Zeit:

am ersten und dritten Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut


Weitere Informationen:

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien,
sowie kath. Religionsunterricht - - - Termine+ Orte   
 
Jugendplan - Termine + Orte  

ÖKUMENISCHE STUDENTENGEMEINDE (ÖSG) an der Hochschule Anhalt, Standort Köthen

Das ist eine Gruppe von Studierenden, die unterschiedlichen christlichen Kirchen und Gemeinden angehören oder sich dafür interessieren. Die ÖSG trifft sich regelmäßig in Köthen zu Andachten, Begegnungen und gemeinsamen Unternehmungen. Dazu ist jede und jeder  herzlich willkommen, die/der die Gemeinschaft sucht und offen ist für Themen, die mit dem christlichen Glauben zu tun haben.


Ort:

Kirche und Gemeinderaum St. Anna, Lohmannstraße 28

oder

Kirche St. Jakob und Gemeinderaum im Wolfgangstift, Bärteichpromenade 12

Zeit:

nach Bekanntgabe; Mittwoch 20.00 Uhr


Ansprechpartner:

Pfarrer Martin Olejnicki (ev.) Hallesche Straße 15a, 06366 Köthen (Anhalt)


Weitere Informationen:

Tel.:        034979 21412
Fax:        034979 301649
mobil:    0178/1480144
E-Mail:   martin.olejnicki@kircheanhalt.de
Home:   www.jakobskirche-koethen.de


PFLEGE DER KIRCHEN, GEMEINDERÄUME UND KIRCHENGRUNDSTÜCKE

Die Pflege der Kirchen wird durch ehrenamtliche Mitarbeiter durchgef ührt. Frauen und Männer aus den Gemeinden übernehmen diesen Dienst.



Ansprechpartner:

Pfarrbüro, Mitarbeiter vor Ort



LEKTORENDIENST

In größeren Abstanden treffen sich die beauftragten Mitarbeiter zum Vorlesedienst im Gottesdienst zur Abstimmung des Dienstplanes und zur geistlichen Weiterbildung.


Ort:

Pfarrhaus St. Maria Springstr. 34

Zeit:

ca. vier Mal im Jahr, 19.30 Uhr


Ansprechpartner:

Pfarrer Armin Kensbock, Gemeindereferent Matthias Thaut


Weitere Informationen:

Wort - Gottes - Feier: www.liturgie.de/wortgottesfeier

Schott - Messbuch: www.erzabtei-beuron.de/schott

Katholisches Bibelwerk - Lektorenhilfe: www.bibelwerk.de/home/sonntagslesungen


BLUMENAUFSTELLEN IN DER KIRCHE

In größeren Abstanden treffen sich Frauen und Männer, welche die Kirchen mit Blumen schmücken,  zur Abstimmung des Dienstplanes und zur geistlichen Weiterbildung.


Ort:

Pfarrhaus St. Maria Springstr. 34

Zeit:

ca. vier Mal im Jahr, 18.30 Uhr


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut



EHRENAMTLICHE KÜSTER

Der Küsterdienst ist ein altes Dienstamt der Kirche. Auch heute bildet die Vor- und Nachbereitung von Gottesdiensten, den Schwerpunkt des Dienstes. In größeren Abständen treffen sich Frauen und Männer, welche den Küsterdienst ausführen, zur Abstimmung des Dienstplanes und zur geistlichen Weiterbildung.


Ort:

Pfarrhaus St. Maria, Springstr. 34

Kirchen der Pfarrei

Zeit:

ca. vier Mal im Jahr, 18.30 Uhr

siehe Gottesdienstzeiten


Ansprechpartner:

Pfarrer Armin Kensbock, Gemeinderefernt Matthias Thaut



KOLLEKTENSAMMLER

Beauftragte ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen übernehmen das Einsammeln der Geldspenden im Gottesdienst.



Ansprechpartner:

Pfarrer Armin Kensbock



HELFERKREIS, BESUCHSDIENST

In der Pfarrei besuchen ehrenamtliche Mitarbeiter, Gemeindeglieder zu unterschiedlichen bestimmten Anlässen. Die Gratulation erfolgt durch einen persönlichen Besuch zeitnahe zum Geburtstag, Jubiläum oder der Spendung eines Sakramentes bzw. durch Versendung des Glückwunsches der Pfarrei per Post.
Gratuliert wird durch die Pfarrei zum 70., 75. und zum 80. Geburtstag. Ab dem 81. Geburtstag wird jährlich gratuliert.
Die Pfarrei gratuliert persönlich zum Sakrament der Taufe, der Erstkommunion, der Trauung und der Firmung.


Ort:

Gemeinderaum St. Anna

Zeit:

am Ende jeden geraden Monats, 17.00 Uhr


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut



KIRCHENCHOR


Ort:

siehe Informationsblatt

Zeit:

siehe Informationsblatt


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut



ARBEITSGRUPPE KINDER- UND FAMILIENGOTTESDIENST

Engagierte Männer und Frauen bereiten die Kinder- und Familiengottesdienste vor und gestalten diese mit. Jeden ersten Sonntag im Monat findet in der Kirche St. Maria ein Familiengottesdienst statt. Weitere Familiengottesdienste werden zu besonderen Anlässen im Kirchenjahr gefeiert.
Erwachsene und Jugendliche sind zu den Vorbereitungstreffen eingeladen. 


Ort:

Gemeinderaum St. Anna

Zeit:

einmal im Monat, Dienstag 19.30 Uhr


Ansprechpartner:

Leiter: Gemeindereferent Matthias Thaut


Weitere Informationen:

An jedem dritten Sonntag ist ein Kindergottesdienst. Diese Kindergottesdienste werden durch die Vorbereitungsgruppe bzw. den Gemeindereferenten, sowie weitere Eltern vorbereitet und durchgeführt. Die Kinder beginnen ihren Gottesdienst gemeinsam mit der versammelten Gemeinde in der Pfarrkirche St. Maria. Nach dem Tagesgebet, verlassen die Kinder von 0 Jahren bis zur 2. Klasse die Kirche und gehen ins Pfarrhaus. Dort ist dann eine kindergerechte Verkündigung des Wortes Gottes.


FRAUENGRUPPE DER PFARREI

Eingeladen sind alle Frauen, die gern in Gemeinschaft sind, sich für theologische Impulse interessieren und einen Austausch suchen über Gott und die Welt.
Wir pflegen Gemeinschaft u. a. in geselliger Runde, bei Gesang, Spiel, Basteln und Gebet.


Ort:

Pfarrhaus St. Maria Springstr. 34

Zeit:

nach Vereinbarung, Dienstag 19.15 Uhr


Ansprechpartner:

Ursula Kresner, Annette Thaut



ÖKUMENISCHE FRAUENGRUPPE

Zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Weltgebetstages treffen sich Frauen der verschiedenen Kirchen und christlichen Gemeinschaften.


Ort:

Pfarrhaus St. Maria Springstr. 34

Zeit:

ca. vier Mal im Jahr, 19.30 Uhr


Ansprechpartner:

Annette Thaut, Gemeindepädagogin Susanne Kiehl (ev.),



KOLPINGFAMILIE KÖTHEN


Ort:

Pfarrhaus St. Maria: Springstraße 34




Weitere Informationen:

Vorsitzender: Hans-Martin-Riemen, Köthen
Stellvertr. Vorsitzende: Christina Gießler, Köthen


SENIORENKREISE

Senioren sind der überwiegende Teil der Gemeindeglieder der Pfarrei. Sie kommen regelmäßig zu wöchentlichen/ monatlichen Treffen am Vor- oder Nachmittag in Köthen, Görzig und Osternienburg zusammen. Dazu sind altersübergreifend alle Interessierte eingeladen. Etwa aller zwei Monate findet ein gemeinsamer Seniorennachmittag aller Gemeinden im Pfarrhaus St. Maria Köthen statt. Einmal im Jahr ist ein Großer Seniorentag der Pfarrei im Pavillon des Senioren-Pflegeheimes. Dazu werden Senioren ab 75 Jahre eingeladen.
Die Seniorenarbeit in der Kath. Pfarrei St. Maria Köthen will ältere Menschen vor Ort in Kontakt und Gespräch miteinander bringen. Die älteren Menschen sollen nach Möglichkeit selber aktiv werden. Das christliche Brauchtum findet dabei besondere Beachtung.

Gestaltung der Treffen:   u.a. Feier eines Gottesdienstes (Andacht), Kaffeetrinken, Gespräche, Singen, Vorlesen, Gebet, Meditation, Vorträge und Gespräche über aktuelle Themen in Kirche und Welt.
Weitere Aktivitäten:   ein Tagesausflug mit dem Bus
Verschiedene Feste:   u.a. Geburtstagsfeier, Fasching, Frühlingsfest, Weinfest im Herbst, Nikolaus- bzw. Adventsfeie

Ort:

Köthen:

Springstr. 34, Pfarrhaus St. Maria
Osternienburg:

Ernst-Thälmann-Str. 31, Gemeinderaum
Görzig:

Bahnhofstraße 15

Zeit:

Treffen jeden Montag

14.30 Seniorennachmittag
Treffen nach Vereinbarung am Mittwoch, einmal im Monat

14.30 Uhr Andacht in der Herz-Jesu Kirche

15.00 Uhr Gemeindenachmittag
Treffen jeden zweiten Freitag im Monat

08.30 Uhr Hl. Messe in der Kirche Hl. Geist Görzig

anschl. Gemeindevormittag mit Frühstück 


Ansprechpartner:

Pfarrer Armin Kensbock, Gemeindereferent Matthias Thaut, Mitarbeiter vor Ort



SEGNUNGEN UND SEGENSFEIERN

Die Pfarrei bietet jeden Menschen an, ihn auf seinem Weg durch die Zeit zu begleiten. Segnungen sind Zeichenhandlungen. An Lebenswenden, besonderen Gedenktagen und Situationen können Menschen und auch Gegenstände des Alltages besonders herausgehoben und gesegnet werden, damit sie ein Segen werden für die Menschen.
Wenn Sie eine Segnung oder Segensfeier wünschen melden Sie sich im Pfarrbüro bzw. wenden Sie sich an den Pfarrer.






FRÜHSCHOPPEN - ZEIT DER BEGEGNUNG

Die Tischgemeinschaft der Gemeinde mit Jesus Christus und untereinander wird an jedem ersten Sonntag im Monat nach der Hl. Messe ca. 11.30 Uhr im Pfarrhaus St. Maria fortgesetzt mit dem “Frühschoppen“ der Gemeinde. Es ist Zeit für Gespräche und zum Spielen bei warmen und kalten Getr änken.
Am Gründonnerstag versammeln wir uns nach der Hl. Messe vom Letzten Abendmahl ca. 20.30 Uhr zur Agape im Pfarrhaus St. Maria, einem geistlich geprägten Essen und Trinken das der liebevollen Gemeinschaft untereinander dient und die F ürsorge der Gemeinde zum Ausdruck bringt.
Beim Osterfrühstück am Ostermontag nach der Hl. Messe ca. 11.30 Uhr im Pfarrhaus St. Maria werden die Osterspeisen, welche im Gottesdienst gesegnet wurden verzehrt. Alle Speisen weisen auf Jesus Christus hin. Er ist für uns lebenswichtig geworden. So ist das gemeinsame Ostermahl ein Zeichen christlichen Miteinanders. Die Botschaft des Evangeliums wirkt im frohen Beisammensein weiter.


Ort:

Pfarrhaus St. Maria Köthen, Springstraße 34

Zeit:

siehe oben


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut



WALLFAHRTEN

Ministrantenwallfahrt: erster Samstag im Mai
Priesterwallfahrt: Montag vor Pfingsten
Jugendwallfahrt: Freitag/ Samstag nach Pfingsten
Frauenwallfahrt: Samstag im Juni
Kinderwallfahrt: erster Samstag in den Sommerferien nach Bad Schmiedeberg
Bistumswallfahrt zur Huysburg: erster Sonntag im September





RELIGIÖSE KINDERWOCHE (RKW)

Die Religiöse Kinderwoche (RKW) der Gemeinden der kath. Pfarrei ist in den Jahren nach dem II. Weltkrieg zu einer guten Tradition geworden. Sie dient der ganzheitlichen religiösen Unterweisung, will die Freude an der christlichen Gemeinschaft fördern - und ermutigen, den Glauben miteinander zu leben.
Die Religiöse Kinderwoche steht jedes Jahr unter einem einheitlichen Thema, welche von der Katechetischen Arbeitsgemeinschaft im Auftrage der Bischöfe der Region Ost erarbeitet wird. Diese Arbeit wird durch das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken gefördert.


Ort:

jedes Jahr in einem anderen Haus und Ort (Häuser in verschiedener Trägerschaft)

Zeit:

Montag bis Sonnabend der ersten Woche

während der Sommerferien in Sachsen - Anhalt

Abschlussgottesdienst

der Religiösen Kinderwoche am folgendenden Sonntag um 10.00 Uhr in St. Maria


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut



AKTION DREIKÖNIGSINGEN

Zu Beginn des neuen Jahres sind Kinder und Jugendliche der Pfarrei St. Maria und der ev. Partnergemeinden als Sternsinger festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg in den Straßen von Köthen und den umliegenden Ortschaften unterwegs. Mit dem Zeichen „C+M+B“ zwischen der aktuellen Jahreszahl bringen sie als Heilige Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln Geld für Not leidende Kinder in aller Welt. Wer den Besuch der Sternsinger wünscht kann sich zur gegebenen Zeit in den Kirchen in Listen eintragen bzw. sich im Pfarrbüro melden.
Die teilnehmenden Kinder und Jugendliche können sich mit einem Sammlerausweis der Sternsingeraktion ausgestellt von der Kath. Pfarrei St. Maria legitimieren.
Die Aktion Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom katholischen Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 3.000 Projekte für Not leidende Kinder in Asien, Afrika, Lateinamerika, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.


Ort:

im Gebiet der Pfarrei St. Maria

Zeit:

in der ersten Woche des neuen Jahres


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut



INSTRUMENTALKREIS

Der Instrumentalkreis der Pfarrei ist offen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.  Seine Aufgabe ist die Begleitung der Gemeinde und des Kirchenchores in unterschiedlicher Besetzung und die Pflege von Instrumentalmusik. Die Proben erfolgen Projektbezogen.


Ort:

nach Vereinbarung

Zeit:

nach Vereinbarung


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut



ORGANISTEN

Die Dienste werden von der ehrenamtlichen Organistin Elena Deibert, sowie dem Gemeindereferenten der Pfarrei Matthias Thaut in allen Kirchen ausgeführt.


Ort:

Kirchen der Pfarrei St. Maria

Zeit:

sh. Gottesdienst/Vermeldungen


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut



FAMILIENTAG DER PFARREI

Zum Familientag sind Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern oder Großeltern eingeladen. Er wird durch Arbeitsstelle Kinderpastoral im Bistum Magdeburg gestaltet. Durch die Teilnehmer sind mitzubringen: Freude am gemeinsamen Tun, Singen, Beten, Nachdenken und Spielen. In der Pfarrei leben wir von- und miteinander. So gelingt der Familientag durch das Mittun vieler Familien.

Themen waren:

2009 „Ein Leib und viele Glieder- ein Tag mit Paulus“
2010 „Ich mache aus Jerusalem Jubel – Zuhause in Gottes Stadt“
2011 „Wo kann ich dich finden, Gott“
2012 „Mitten in der Nacht-wie ein Star geboren wird“
2013 "Ein Tag mit besonderem Aroma"
2014 "Füreinander zum Geschenk"
2015 "Im Namen des Herrn"
2016 "Wo geht`s denn hier nach Betlehem?"
2017 "Mensch, warte doch mal!"
2018 "...dass es auf guten Boden fällt"
19.01.2019 „Lass die Freude in dein Herz“
18.01.2020 One for You-One for Me? „Was dir und mir gemäß ist.“
30.01.2021 13. Familientag der Pfarrei ABGESAGT


Ort:

Gemeinderaum St. Anna Köthen, Lohmannstr. 28

Zeit:

10.00 bis 16.00 Uhr


Ansprechpartner:

Gemeindereferent Matthias Thaut


Weitere Informationen:

Bistum Magdeburg, Arbeitsstelle Kinderpastoral
Leiter: Matthias Slowik


SINGEKREIS FÜR SENIOREN


Ort:

Kath. Senioren-Pflegeheim St. Elisabeth, Wallstraße 27 im Pavillon

Zeit:

jeden 3. Freitag im Monat

von 15.00 bis ca. 16.00 Uhr


Ansprechpartner:

Leitung: Gemeindereferent Matthias Thaut



HAUS - UND KRANKENKOMMUNION

Den zahlreichen älteren Gemeindemitgliedern wird eine regelmäßige Haus- und Krankenkommunion angeboten. Diese halten Kontakt und schaffen Beziehung zu denen, die nicht mehr am gottesdienstlichen und Gemeindeleben teilnehmen können. Die Kommunion wird auch nach Wünsch im Krankenhaus gereicht.


Ort:

Köthen, Osternienburg und Umgebung:

Senioren- Pflegeheime in Köthen

Preußlitz, Gröbzig, Edderitz und Umgebung

Görzig, Weißandt-Gölzau und Umgebung

Zeit:

erster Donnerstag und Freitag im Monat

dritter Donnerstag und Freitag im Monat

vierter Donnerstag im Monat

vierter Freitag im Monat


Ansprechpartner:

Pfarrer Armin Kensbock, Gemeindereferent Matthias Thaut



CANISIUS-KREIS

Interessierte und Neugierige sind eingeladen. Alle sind herzlich willkommen, welche die Gemeinschaft suchen und offen sind für Themen, die mit dem christlichen Glauben zu tun haben.


Ort:

Pfarrhaus St. Maria Köthen, Springstraße 34

Zeit:

nach Bekanntgabe, 19:30 - 21.30 Uhr


Ansprechpartner:

Pfarrer Armin Kensbock, Andreas Brandt


Weitere Informationen:

Hl. Petrus Canisius - Ökumenisches Heiligenlexikon


Terminpläne zum Download

aktueller Jahresplan, Stand: 01.09.2022


Freitag, 02.12.22 (g)

Herz-Jesu-Freitag

08:00 Uhr Schloss- und Pfarrkirche St. Maria
Hl. Messe:
+Pfr. Matthias Faber mit eucharistischer Anbetung und Segen


Samstag, 03.12.22 (G)

17:00 Uhr Kirche Herz Jesu
Hl. Messe:
+Rainer Matz


Sonntag, 04.12.22

II. ADVENTSSONNTAG

10:00 Uhr Schloss- und Pfarrkirche St. Maria
Hl. Messe:
++Johanna u. Willi Buda mit der Firmgruppe 2023 Familiengottesdienst
14:00 Uhr Kirche Heilig Geist
Hl. Messe:
für die Pfarrei